Ökologisch Bauen


Das Programm dient der zinsgünstigen langfristigen Finanzierung von Investitionen zur Errichtung, zur Herstellung oder zum Ersterwerb von Energiesparhäusern (KfW-Energiesparhäuser 40 und 60) und Passivhäusern.
Darüber hinaus kann bei Neubauten der Einbau von Heizungstechnik auf Basis erneuerbarer Energien, Kraft-Wärme-Kopplung und Nah-/Fernwärme als Einzelmaßnahme gefördert werden.


Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form eines zinsgünstigen Darlehens.


Die Höhe des Darlehens beträgt

- bei KfW-Energiesparhäusern 40 und 60 sowie Passivhäusern 100% der Bauwerkskosten, maximal 50.000 EUR,
- bei Einzelmaßnahmen zum Einbau von Heizungstechnik 100% der Investitionskosten, maximal 50.000 EUR je Wohneinheit.


* KfW Förderbank *